Schweizer Schokolade mit magischem Gold

- Schokolade

Wer so gar nicht mehr weiß, wie er seiner Liebe noch mehr Ausdruck verleihen kann, der findet bei DeLafée eine einzigartige und unvergessliche Lösung. Die teuerste und auffälligste Schokolade der Welt und vereint zwei der luxuriösesten und beliebtesten Vergnügen: die ewige Magie des Goldes und den süßen Genuss bester Schweizer Schokolade.

Vor einigen Jahrhunderten noch war Schokolade eine seltene Delikatesse, wurde Göttern und Machthabern dargebracht. DeLafée lässt die Magie der Schokolade wieder aufleben und verziert sie mit dem luxuriösesten aller Elemente: mit 24-karätigem Gold. Genuss­süchtige Hollywood-Stars sind den edlen Leckereien bereits verfallen. Wenn Sie Ihrem Liebsten oder Ihrer Liebsten eine besonders sinnliche Erfahrung bieten möchten, liegen Sie mit der Gold-Schokolade von DeLafée richtig. Die ?Celebration?-Box mit acht edlen Pralinen und 24-karätigem Blattgold gibt es für rund 80 Euro. Ein Glas mit einem Gramm essbaren Goldflöckchen kostet etwa 60 Euro. Damit kann nicht nur Schokolade verschönert werden. Wieso nicht auch das Champagner-Mitbringsel mit einigen Goldflocken veredeln?

Die Schokolade wird in einem Tal der Schweizer Jura-Bergkette zubereitet, der nicht nur für seine Uhren bekannt ist, sondern auch für die Feen, die diese Region bewohnen sollen ? DeLafée heißt so viel wie ?von der Fee? auf Französisch. Doch Achtung: Es besteht höchste Suchtgefahr! Denn wer einmal von dieser zarten Versuchung in Schokoladenform probiert hat, kommt möglicherweise nicht mehr davon los.

Foto: www.delafee.com

 

- Champagner

BELVINI.DE Weinversand präsentiert ein exklusives Geschenkset von Ruinart bestehend aus dem...

- Sekt

Die Hochsaison der Feierlichkeiten naht: Das Jahresende ist ein wahres Fest für Sekt-Freunde. Denn...

- Schokolade

In Frankreich baut man Rebsorten an, aus deren Trauben kraftvolle Weine und Champagner gekeltert...