Schokolade aus den Kaffeebohnen ehemaliger französischer Kolonien.
iStock.com/picmax13

Die Schokolade mit französischem Esprit

- Schokolade

In Frankreich baut man Rebsorten an, aus deren Trauben kraftvolle Weine und Champagner gekeltert werden. Das ist nicht nur in Europa bekannt, sondern rund um den Globus. Wie aber steht es mit Kakaobäumen? Die würden im rauen Klima der Bretagne oder im regnerischen Paris ganz bestimmt eingehen. Dennoch haben sich zwei junge Franzosen zum Ziel gesetzt, eine Schokolade zu produzieren, bei deren Herstellung zu 100 % Kakaobohnen aus Frankreich zum Einsatz kommen.

Kakaobohnen aus Frankreich

Wie das? Nun, es gibt ja auch französische Staatsgebiete außerhalb Europas. Man denke nur an ehemalige Kolonien wie Französisch-Guayana, Martinique und La Réunion, die heute zu den französischen Überseegebieten gehören. Dort reift all das heran, was viel Sonne und damit auch viel Wärme braucht. Bananenstauden zum Beispiel oder Vanilleschoten oder eben Kakaobohnen. Ganz so einfach ist es jedoch nicht, eine durch und durch "französische" Schokolade herzustellen.

Und so ist "Le chocolat des Français" bislang noch eine Mischung aus Kakaobohnen, die aus der ganzen Welt kommen, wobei ein Teil natürlich auch aus den ehemaligen französischen Kolonien stammt. So heimatverbunden wie der Inhalt ist auch die Verpackung: Auf den bunten Tafeln dreht sich alles um die Stadt der Liebe. Da gibt es den Schriftzug ?Paris? in vielen verschiedenen Varianten, eine Taube mit Baskenmütze und eine Touristin, die den Eiffelturm fest im Kameravisier hat.

Französische Schokolade international beliebt

Gestaltet werden die Verpackungen - wie könnte es anders sein - von Künstlern aus Frankreich. Deren Namen sind in Deutschland weitgehend unbekannt und auch der einzigartige Geschmack der Schokolade muss sich hier erst noch herumsprechen. Anderswo hat "Die Schokolade der Franzosen" längst ihren Siegeszug angetreten: In New York, Amsterdam, Stockholm und sogar in Hongkong werden die Tafeln mit französischem Esprit zu einem Verkaufspreis von rund fünf Euro angeboten.

 

 

 

Le chocolat des Français
www.lechocolatdesfrancais.fr
Mehr zum Thema "französische Schokolade":
Cadbury Dairy Milk Schokolade 200g, 2er Pack (2 x 200 g)  

Preis: EUR 5,98

Caotina original - Ihre ewige Liebe. KÃsste die Sinne, streichelt die Seele, wÃrmt das Herz. Jedes Mal. Caotina, das kakaohaltige GetrÃnkepulver mit echter Schweizer Schokolade verfeinert. Einfach 2-3 KaffeelÃffel Caotina in eine Tasse warme oder kalte Milch geben, gut umrÃhren und genieÃen. , Zutaten:Zucker, 19% fettarmer Kakao (mit Emulgator Sojalecithin), Traubenzucker, 7% Schokolade (Zucker, Kakao, Kakaobutter, fettarmer Kakao, Kakaomasse, Aroma Vanillin), Calciumphosphat, Aroma Vanillin, Kochsalz, 7 Vitamine (B1, B2, Niacin, B6, FolsÃure,...

Preis: EUR 5,99

Dieses Geschenk besteht aus: * Landterrine mit Haselnüssen - 140g * Geflügelterrine mit Madeirawein - 140g * Landterrine aus der Gascogne - 140g * Schokoladen-Bonbons mit Karamell-Geschmack - 120g * Rotwein - Cabernet Sauvignon - 750ml Präsentiert in einer hellblauen Geschenkverpackung.

Preis: EUR 34,90

Dieses Geschenk besteht aus: * Enten-Terrine mit Feigen - 70g * Geflügelleberterrine mit Trüffel-Saft - 70g * Ententerrine mit grünem Pfeffer - 70g * Mini-Toasts - kleine Zwieback - 50g * Geröstete Schokoladen-Mandeln, mit Milch-Schokolade umhüllt - 100g * Rotwein - Bordeaux AOC Grande Reserve - 375ml Präsentiert in einer Geschenkverpackung von Comtesse du Barry.

Preis: EUR 29,90

Hochwertige Birnen-Schoko-LeckereiDank der streichfähigen Konsistenz kann diese Leckerei auf Toasts oder für Desserts, auf Crêpes, auf Tortenböden, zum Aromatisieren von Kuchen oder in Kombination mit Eis verwendet werden. Über FAVOLS:Im Herzen der Obstgärten in der Auvergne, genauer gesagt in Villeneuve-sur-Lot, gründet Pierre Chabrié das Unternehmen ,,Favols' Anfang der 1960er Jahre und macht daraus eine Konfitürenfabrik, die sich von dem kulinarischen und gastronomischen Talent Südwestfrankreichs inspirieren lässt. 50 Jahre später übernimmt...

Preis: EUR 3,20

Schokoladentrüffel von Mathez in dekorativer Metallbox ! St Germain, La Tour Eiffel, Le Louvre,.... die Truffes Fantaisie in der silberfarbenen Metalldose sind das Paradeprodukt des Hauses Mathez und Ausdruck einer langen Tradition. Besonders Schokoladen-Liebhaber werden diese Trüffel lieben. Sie schmecken herrlich schokoladig, ihr feiner Schmelz zergeht verführerisch auf der Zunge. Um die Frische und den zarten Schmelz der Schokoladentrüffel zu erhalten, sind die Trüffel zusätzlich in 2 Beutel zu je 250 g abgepackt. Ein Tipp : Trocken und kühl...

Preis: EUR 14,98

- Schokolade

Mozart ist tot. Lang lebe Mozart! Rund 50 Jahre nach dem Tod des Musikgenies begannen die Stadtväter...

- Schokolade

Clubs gibt es wie Sand am Meer, als da wären Fotoclubs, Raucherclubs, Whiskyclubs und nicht zuletzt...

- Schokolade

Stil, Charisma und zeitlose Schönheit - alles Dinge, die man gemeinhin mit einer Diva assoziiert....