?Die Unwidersteh­lichen? (Les Irrésistibles) drei neue Pralinen-Kreationen

Die Unwiderstehlichen: Praline unter den Pralinen

- Sonstiges

Neuhaus präsentiert in der Kollektion 'Die Unwidersteh­lichen' (Les Irrésistibles) drei neue Pralinen-Kreationen. Form und Geschmack der Produkte grenzen sich ab von herkömmlichen Angeboten. Kunden sollen die Kunst der Pralinen-Manufaktur neu entdecken. Damit unterstreicht das Unternehmen seinen Anspruch auf Qualitäts­führerschaft in Deutschland. Die Schlüssel­produkte aus dem Hause Neuhaus sind weder rund noch eckig, sondern hügelig. In der Mitte voller Fülle und zu den Enden auslaufend bieten sie eine einzigartige Form. "Wir bezeichnen Die Unwidersteh­lichen als Signature-Produkt", so Pralinen-Sommelier Thomas Schippan. "Denn wir tarieren die Geschmäcker so fein aus, dass der Unterschied zu Industrieprodukten überdeutlich erkennbar ist. Das ist dann die Praline unter den Pralinen."

Die Kompositionen der Kollektion haben mehrere Gemeinsamkeiten. Neben der gleichen Form verfügen die Produkte über eine zusätzliche Hülle aus Krokant. Sie bringt, zwischen Kuvertüre und Füllung gelegen, eine dritte Dimension von Geschmack ein. Knackig, knusprig, schmelzend – 'Les Irrésistibles' führen damit alle Formen möglichen Pralinen-Genusses im Mund zusammen. "Normale Pralinen entfalten sich meist eindimensional", erläutert der Pralinen-Sommelier. "Alle neuen Nuancen lassen sich nur durch weitere Produktionsschritte und klassisches Handwerk erzeugen. Das kostet Zeit und den Einsatz von Menschen anstatt Maschinen."

Alle fünf Pralinen der Serie 'Die Unwiderstehlichen' haben einzelne Namen. Das ist typisch für Neuhaus. Denn das Unternehmen verbindet als Hoflieferant des belgischen Königshauses vielfältige Erinnerungen mit jedem neuen Produkt. Die Kreationen heißen 'Désir' (mit dunkler Ganache und dunklem Überzug), 'Plaisir' (mit knuspriger Haselnuss-Ganache und hellem Überzug) und 'Séduction' (mit Himbeersahne, dunklem Überzug und feinen Himbeerraspeln). Zusammen mit den Traditions-Pralinen 'Caprice' (Krokant mit Vanillesahne) und 'Tentation' (Krokant mit Kaffeeganache) vereinen sie sich zu einem unwiderstehlichen Quintett.

Über Neuhaus Pralinen

Neuhaus, gegründet 1857, ist Premiumhersteller exquisiter Pralinen, Schokolade und hochwertiger Biscuits. Als Erfinder der Praline hat das Unternehmen den Status des Hoflieferanten des Belgischen Königshauses. Mit seinen Spezialitäten, seinen stilvollen Verpackungen, dem Wohlfühlkonzept in den eleganten Geschäften und der Markenkommunikation präsentiert Neuhaus seinen Gästen auf einzigartige Weise die Verbindung aus Tradition und Moderne.

 

- Sonstiges

La Gomera ist die zweitkleinste Insel der Kanaren. Der Archipel liegt im Atlantischen Ozean und...

- Sonstiges

Dass in echtem Mozzarella Milch vom Büffel drin ist, weiß nun wirklich jeder. Es gibt jedoch auch...

- Sonstiges

Fast so alt wie die Kleidung selbst, sind T-Shirts aus einem Kleiderschrank der heutigen Zeit nicht...