Le Serviteur de table ist ein Set aus zwei Olivenölen, die ganz edel in Parfumflakons verkauft werden.
Foto(s): Château d'Estoublon

Le Serviteur de table - das Olivenöl im Parfumflakon

- Öl

Glamourös, glänzend und rundum vielversprechend - so schauen die meisten Parfumflakons aus. Schließlich geht es nicht nur um den inneren Wert in Form eines ansprechenden Duftes, sondern auch um das Drumherum. Das weiß auch Valérie Reboul-Schneider, die seit Ende der 1990er Jahre gemeinsam mit ihrem Ehemann in einem Schloss in der Provence lebt und auf den umliegenden Ländereien Wein und Oliven anbaut. Jetzt hat die gebürtige Schweizerin ein Geschenk­set entworfen, das aus zwei Glasflakons mit Olivenöl besteht. Das Design erinnert an edle Parfum­flaschen aus Paris.

Olivenöl aus dem Parfümfläschchen

Was sonst verführerische Düfte nach Vanille oder Veilchen beinhaltet, ist nun gefüllt mit sortenreinem Olivenöl: Je 50 ml fassen die beiden Flakons, die unter dem Namen 'Le serviteur de table' bei Käfer in München und im KaDeWe in Berlin verkauft werden. 'Serviteur de table' bedeutet soviel wie 'Tischdiener' und bedienen soll man sich auf jeden Fall, denn gerade aus der provenzalischen Küche, die auch hierzulande immer beliebter wird, ist Olivenöl nicht mehr wegzudenken. Im Set enthalten sind zwei Geschmacksrichtungen, einmal Olivenöl nativ extra und einmal Olivenöl mit Trüffelaroma.

Öl mit Trüffelaroma: Hui oder pfui?

Trüffel gelten als typisch französisches Produkt, obwohl sie auch in Italien zu finden sind. Pasta-Gerichte und Pürees werden mit der tollen Knolle verfeinert, die entweder in rohem Zustand über die Speisen gehobelt oder in Form von Öl untergemischt wird. Im Mund verbindet sich das Olivenöl dann mit dem Trüffelgeschmack. Äußerst geschmackvoll ist auch das elegante Duo 'Serviteur de table', und das nicht nur im kulinarischen Sinne, sondern auch, was die Optik angeht. Denn als Schlossbesitzerin weiß Madame Reboul-Schneider natürlich, dass auf eine festlich gedeckte Tafel auch dekorative Gewürzgefäße gehören.

 

 

 

Mehr zum Thema 'Olivenöl im Parfumflakon':
Eine weitere erstaunliche Produkt aus dem hochgeschätzten Chateau d'Estoublon. Eine atemberaubende "Duo de table" Couture-Spray eingestellt kulinarische Auszeichnung auf den Tisch zu legen ... Die extra natives Olivenöl wird aus Saloneque Oliven hergestellt und ist "monovarietal 'nur Vielzahl von Oliven Bedeutung wird verwendet, um das Öl zu drücken. Es wird in Holzfässern auf dem Anwesen fermentiert und ist außergewöhnliche Qualität ...

Preis: EUR 70,09

Knackige, vollaromatische Picholine Oliven sind die besten Begleiter zum Aperitif. Lecker auf Anti-Pasti-Tellern, in Eintöpfen und Saucen.

Preis: EUR 9,49

- Champagner

BELVINI.DE Weinversand präsentiert ein exklusives Geschenkset von Ruinart bestehend aus dem...

- Ambiente

Inmitten der sanften Hügel der westlichen Steiermark liegt das Bundesgestüt Piber, das sich mit der...

- Sekt

Die Hochsaison der Feierlichkeiten naht: Das Jahresende ist ein wahres Fest für Sekt-Freunde. Denn...