genuss nach dem bade

Das Frühstück nach dem Bade

- Tee

Im Mittelpunkt dieses Bildes von Edgar Degas steht ganz zweifellos eine Tasse Tee, denn ihren Milchkaffee trinken die Franzosen nur aus einer Schale ohne Henkel, der sogenannten "bol". Wer hätte da nicht (sofern ein Mannsbild) mit der Magd tauschen und der wohl gerundeten Dame die Tasse Tee nach dem Bade darreichen wollen? Das Pastell aus der Zeit um 1883 ist eine der unzähligen Studien, die der französische Maler und Bildhauer für eines der bedeutendsten Werke seiner Karriere angefertigt hat: "Le petit-déjeuner après le bain" oder kurz "Le bain". "Das Frühstück nach dem Bade" muss allerdings noch ein Weilchen warten, denn zuvor ist es an der drallen Dame, ihre morgendliche Toilette zu beenden.

Degas war fasziniert von weiblichen Rundungen und liebte es, alltägliche und intime Gesten im Bild festzuhalten. So gleitet der Blick des Betrachters ganz wie von selbst den nackten Rücken der Frau hinauf und verharrt am Hals, der gerade energisch trocken gerubbelt wird. Mit der linken Hand hält die Badende ihr schweres Haar, sodass sie – leicht vornüber gebeugt – die empfindliche Nackenpartie besser erreichen kann. Schnell, schnell muss sie das Bad beenden, denn schließlich erfüllt schon ein verlockender Duft nach frisch aufgebrühtem Tee den Raum. Doch wir ahnen: Wäre die Magd ein Mann, dann würde der Tee vermutlich so oder so erkalten.

Alltagsszenen aus Oper, Theater und Ballett oder Zirkus, Pferderennen und Cafés waren neben den intimen Einblicken ins Boudoir die Lieblingsthemen von Degas, der sich mit zunehmendem Alter mehr und mehr auf die Pastellmalerei konzentrierte. In seinem Atelier stapelten sich Dutzende Varianten des gleichen Motivs, endlose Kompositions- und Farbvariationen. Und tatsächlich sind es genau diese flüchtigen Momentaufnahmen, die uns mit ihrer Leichtigkeit und Spontaneität auch heute noch bezaubern und die das damalige Paris lebendig werden lassen. Zum Beispiel bei einer Tasse Tee (oder Kaffee) in einem der vielen Straßencafés oder beliebten Bistros.

Abbildung:"Das Frühstück nach dem Bade"

Pastell auf Papier von Edgar Degas (um 1883)

Privatsammlung, Paris

Foto: www.mygall.net

 

 

 

- Kaffee

Auf das feine Aroma kommt es an: Tipps beim Kauf einer Kaffeemaschine

Wer eine Kaffeemaschine...

- Kaffee

Fußballstar und Kaffeebar-Besitzer Gerald Asamoah hat die Schirmherrschaft für den "Tag des Kaffees"...

- Tee

Im Mittelpunkt dieses Bildes von Edgar Degas steht ganz zweifellos eine Tasse Tee, denn ihren...