Mann am Meer mit Poloshirt.
iStock.com/vitaliymateha

Poloshirts vereinen Stil, Sportlichkeit und Individualität

- Sonstiges

Fast so alt wie die Kleidung selbst, sind T-Shirts aus einem Kleiderschrank der heutigen Zeit nicht mehr wegzudenken. Die Erfolgsgeschichte dieses beliebten Stück Textils geht bis in die Jahre der frühen industriellen Revolution zurück und zieht sich bis heute wie ein roter Faden durch die Modeindustrie. Oft kamen neue Farben oder Schnitte und Ideen, aber das Grundprinzip des Shirts blieb immer gleich.

Die erfolgreiche Weiterentwicklung eines nahezu perfekten Produktes

Heute ersetzen sogar viele einfache Shirts die Schüleruniform und sind quasi in jeder Gesellschaftsschicht präsent. Eine sportliche und gleichzeitig seriös wirkende Weiterent­wicklung dieses Kleidungsstückes sind Poloshirts. Sie sind auf den Erfinder und Tennisspieler Rene LaCoste zurückzuführen, der im Grunde nichts Anderes tat, als einem klassischen Shirt einen Kragen und Bündchen an den Ärmeln hinzuzufügen. Diese kleinen Änderungen führten zu einer immensen Erfolgsgeschichte des Poloshirts, welches wohl mittlerweile den Weg in jeden Kleiderschrank gefunden hat.

Individueller Stil auf Polos

Der Lifestyle Trend des individuellen Ausdrucks, macht natürlich auch vor Poloshirts nicht halt. Es gibt mittlerweile nicht nur von Lacoste, sondern von allen gängigen Marken Polo Shirts in allen möglichen Farben, Mustern, Schnitten und Aufdrucken. Dank dem Textildruck kann mittlerweile sogar jeder selber alles Mögliche anstellen. Und Unikate erstellen. Unter www.poloshirt-bedrucken.net zum Beispiel kann jeder sogar online und speziell für Polos eine eigene Gestaltung per Mausklick vornehmen. Allen Eigenkreationen ist dabei gemein, dass ein ganz persönlicher Aufdruck, ob nun Text oder Foto der Textilie den individuellen Stil verleiht.

Dabei wird auch immer mehr deutlich, dass sich im Gegensatz zu der Mode im 19. Jahrhundert, die Gesellschaft immer mehr mit ihren Shirts ausdrücken will und auffallen möchte. Hierbei können es gut und gerne auch mal grelle und schrille Farben sein. Ein neonfarbenes Exemplar beispielsweise vermag es, aufgrund von hellen Signalfarben, eine extreme Aufmerksamkeit zu erzeugen. Kombiniert mit einem persönlichen oder witzigen Aufdruck kann der Effekt ganz verblüffend sein. Neon-Poloshirts leuchten sogar im Dunkeln, ob dies nun etwas für jemanden ist oder nicht, ist natürlich Geschmackssache oder eben ?Mode?. Die Artenvielfalt von T-Shirts hat sich auf jeden Fall stark vergrößert. Je nach Art und Aufdruck gibt es Fun-Shirts, Poloshirts oder auch Abschluss-T-Shirts mit entsprechenden Verabschiedungsmotiven.

Was aber bei Erwachsenen beliebt ist, ist im Bereich der Kindermode auch nicht so weit her. Polo T-Shirts und ausgefallene Kleidung kommen auch bei den Kleinsten gut an. So kommt es immer öfter vor, dass Eltern ihren Kindern auch diese "Weiterentwicklung" anziehen oder auch ein eigenes Exemplar bedrucken lassen. Zum Spielen sicherlich ideal, aber als Andenken Jahre später wahrscheinlich noch besser.

 

 

 

- Sonstiges

Dass in echtem Mozzarella Milch vom Büffel drin ist, weiß nun wirklich jeder. Es gibt jedoch auch...

- Sonstiges

Der Sommer ist für einige die schönste Jahreszeit, in der man zeigen kann, was körperlich im Winter...

- Sonstiges

Ganz klar - wer an der Mosel Urlaub macht, weiß zu genießen. Nicht nur gute Weine und die Vorzüge...